logo name

    •   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  •   0151 46670379

Search HP

statischer Content

Samstag ist Hundetag! Wir freuen uns, euch bei unseren Kursen begrüßen zu dürfen.

kursuebersicht


10.00 Uhr – 12.00 Uhr
Leistungskurs BGH (Bronze/Silber/Gold)

12.00 Uhr – 13.30 Uhr
Welpengruppe

13.30 Uhr – 14.30 Uhr
Gruppenunterricht



Durchführung

Die Begleithundeprüfung wird einmal im Kalenderjahr durchgeführt.



Der Begleithundekurs besteht hauptsächlich aus folgenden Trainingseinheiten:
 

Aufmerksamkeitstraining

Sie lernen durch dieses Training, die Aufmerksamkeit Ihres Hundes zu bekommen, die für die Ausbildung Ihres Hundes unverzichtbar ist. Ihr Hund wird lernen, Sie aufmerksam zu beobachten und sich von Ihnen führen zu lassen.

 

Grundbefehle

Hierzu gehören hauptsächlich: Fuß, Sitz, Platz, Steh, Hier und Aus. Dies sind die Grundbefehle, die einen guten Familienbegleithund auszeichnen. Am Ende des Kurses sollte Ihr Hund jeden dieser Befehle mit und ohne Leine zuverlässig ausführen können.

 

Verkehrssicherheit

Ihr Hund soll Ihnen im Alltag gehorchen, nicht nur auf dem Hundeplatz. Es ist wichtig, dass er diese Grundbefehle auch in der Fußgängerzone, auf dem Weihnachtsmarkt oder beim täglichen Einkauf, sowie im Biergarten oder bei Freunden umsetzt. Diese Situationen werden wir gemeinsam üben.

Die Haftpflichtversicherer könnten künftig immer mehr dazu übergehen, Hunde ohne bestandene Begleithundeprüfung nur mit höherer Prämie zu versichern.

 Bei juristischen Streitfragen ist ein Hund mit bestandener Begleithundeprüfung gegenüber einem nicht geprüften Hund deutlich im Vorteil.


Theorie

Neben praktischen Übungen wird auch theoretisches Wissen über den Hund und seine Erziehung vermittelt. Im Vordergrund steht das Verhalten des Hundes und gesetzliche Bestimmungen. Sie erhalten von uns ausreichende Informationen.


Prüfung

Am Ende des Kurses wird eine schriftliche und praktische Prüfung stattfinden.


 

Ich verfüge über die entsprechende Qualifikation, sowie über eine fundierte Ausbildung mit abgeschlossener Prüfung und stehe Ihnen gerne in allen Fragen rund um das Thema "Hund" mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Axel Wöhr

Nach langjährigem intensiven Studium der Vierbeiner und deren Verhaltensweisen gründete Kynologe Axel Wöhr 2005 seine Hundeschule. In dieser Hundeschule finden Hundehalter fundierten Rat und Hilfestellung für die Erziehung ihres Hundes und den richtigen Umgang mit ihm.

konzept harmonie 01Kein anderes Haustier lebt in so engem Kontakt mit dem Menschen und begleitet ihn so im Alltag wie der Hund. Daher ist es besonders wichtig, dass es Regeln im täglichen Miteinander gibt, die von Hund und Mensch gleichermaßen befolgt werden. In seiner Hundeschule wird erklärt, warum bestimmte Erziehungsmaßnahmen so wichtig sind und wie sie ganz einfach im Alltag angewendet werden können.

Wie bringt man seinem Hund bei, zu setzen, zu legen, ordentlich an der Leine zu gehen oder nichts und niemanden zu verfolgen?

Fkonzept harmonie 02ür ein harmonisches Zusammenleben ist es wichtig zu wissen, wie ein Hund sich verhält, spielt und lernt. Das Kursangebot ermöglicht einen individuellen Einstieg in die Hundeerziehung. Ganz gleich ob Welpe, Junghund oder erwachsener Hund, Axel Wöhr zeigt, wie man den vierbeinigen Freund für den Alltag fit macht. Denn wichtig für den Familienhund ist ein guter Gehorsam im Alltag und nicht nur auf dem Übungsplatz.

Doch auch das Spielen darf natürlich nicht zu kurz kommen, denn neben dem Spaß, den es Mensch und Tier bereitet, fördert es zusätzlich die Bindung.

Neben dem Training von Mensch und Hund mit der Zielsetzung eine Begleithundeprüfung erfolgreich abzulegen, wird in der Hundeschule Axel Wöhr auch die Vorbereitung des Hundes auf einen Wesenstest angeboten. Ebenso werden sogenannte Problemhunde sehr häufig in die erfahrenen Hände von Axel Wöhr gegeben.

Der Weg hin zu einem gehorsamen Hund ist häufig ein recht beschwerlicher. Daher ist auch das Verständnis von verhaltensbiologischen Zusammenhängen für eine erfolgreiche Hundeerziehung sehr wichtig. Axel Wöhr sorgt dafür, dass Mensch und Hund auf dem gemeinsamen Weg nicht in einer Sackgasse landen, sondern als Team auf der Überholspur zügig voranschreiten können.

... auf dem Waldtrainingsplatz beim kleinen Gennernbach in Bad Laasphe (zwischen Wiesenbach und Bad Laasphe ehemaliger Wanderparkplatz).

Um zum Hundeplatz zu gelangen, biegt ihr einfach am Wabach-Bad (Schwimmbad) von Bad Laasphe (Wiesenbacher Weg) nach Wiesenbach ab. Von Wiesenbach aus fahrt ihr einfach in Richtung Bad Laasphe (Laaspher Straße).

Ich freue mich auf euch!

Euer Axel



Selbstverständlich ist unsere Hundeschule nach §11 Tierschutzgesetz zertifiziert.


"Dinge, die einen Terrier in Aufregung versetzten, werden von einer Dogge unter Umständen nicht einmal bemerkt."
Smiley Banton




begleithundekurs allgemeinesGemeinsames Lernen fördert ebenso wie das gemeinsame Spiel die Bindung zwischen Hund und Mensch.
 Die Freude an der Arbeit mit unseren vierbeinigen Begleitern steht dabei im Mittelpunkt und Mensch und Hund lernen dabei, sich aufeinander einzustellen, aufeinander einzugehen und so das gegenseitige Vertrauen zu festigen.
 In diesem Kurs geht es um Teamarbeit, Konsequenz in der Erziehung und vor allem darum, viel Lob zum richtigen Zeitpunkt und an der richtigen Stelle zu geben.

 Ein Hund, der seinen Menschen als „Rudelführer“ akzeptiert aber dennoch seine Eigenständigkeit und Persönlichkeit behält, ist unser Ziel. Er wird uns im Alltag sicher und treu begleiten.

hund OLZEO.L.Z.E. basiert auf absolut gewaltfreiem Training der Hunde. Gemeinsam mit Ihnen wird das Verhalten des Hundes analysiert, bewertet und individuell positiv beeinflusst. Ein ausgewogenes Team "Mensch-Hund" ist unser Ziel. Ein Team, in dem sich beide Partner aufeinander verlassen können, ihren Platz und ihre Regeln kennen und sich vertrauen..

 Die Sprache der Hunde ist eine Sprache, die wir zu verstehen lernen müssen. Wir helfen Menschen, diese Sprache zu verstehen und zeigen, wie man mit seinem vierbeinigen Gefährten klar kommunizieren und sich gewaltfrei zu einem harmonischen Team entwickeln kann.
 Dem Hundehalter wird in klärenden Gesprächen das Verhalten seines Hundes nahe gebracht, um das Verständnis für die natürlichen Bedürfnisse seines Hundes zu wecken.

 "Zurück zur Natur und dem natürlichem Verhalten der Hunde" ist das oberste Gebot bei der Umerziehung von Problemhunden und dem Training mit Familienhunden. Somit ist es möglich, das Lernziel des Hundes zeitlich zu verkürzen und bereits in wenigen Stunden ein verändertes positives Verhalten des Hundes zu erreichen.

Als treue Weggefährten sind Hunde unübertroffen. Taucht einfach auf unserer Webpage ein und stöbert in allen Kategorien ...

Unterkategorien


 yt icon grau


logo name


Weidenfeldstr. 35
35216 Biedenkopf-Weifenbach

Telefon:
0151 46670379

eMail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Derzeit Online

Aktuell sind 251 Gäste und keine Mitglieder online

Unser Hundeplatz

@ 2018 BY HUNDESCHULE AXEL WÖHR    |   POWERED BY ITC            IMPRESSUM  | DATENSCHUTZ  |  HAFTUNGSAUSSCHLUSS

ALorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed vel lorem mollis, posuere orci ac, sollicitudin ex. Suspendisse id tempus ligula. Donec at ornare lectus. Sed quis mattis augue.